Kühe und Kesselfleisch vor der Kamera
Fotoreise mit Tourvital aus Köln auf die Azoreninsel San Miguel vom 13. - 20. April 2016 ab 1299€



255545 | Bild bestellen

Blick auf den Atlantik bei Ribeira das Taínhas auf Sao Miguel.

Blick auf den Atlantik bei Ribeira das Taínhas auf Sao Miguel.Hortensien-Hecken bei der Teeplantage Gorreana auf Sao Miguel.Zum Wassersaufen trotten die Kühe auf Sao Miguel dann einfach zu einem Kratersee.Der Kratersee Lagoa do Fogo in der Mitte der Azoreninsel Sao Miguel.Alte Frau auf Sao Miguel.In Erdlöchern, die man in den heißen Boden bei Furnas auf der Azoreninsel Sao Miguel gegraben hat, wir das Cozido das Furnas zubereitet.Altstadt von Ponta Delgada.Steilküste am Ponta do Escalvado auf Sao Miguel.Hortensien-Reichtum im Nordosten von Sao Miguel.Die idyllische Caldeira Velha mit ihrem kleinen Wasserfall lädt zum Baden ein.Rotes Auto, roter Zaun: gestrichen satte Farben bei Morro das Capelas auf der Azoreninsel Sao Miguel.Hügel, Wald, Weiden und Hortensien auf der Azoreninsel Sao Miguel.Grüne Weiden eingerahmt von Hortensien-Hecken: das ist Sao Miguel.Die Casa do Parque im Park Terra Nostra in Furnas auf der Azoreninsel Sao Miguel ist der Mittelpunkt der Parkanlage. Im eisenhaltigen Thermalwasser vor dem Haus können Besucher Heilbäder nehmen.Der Kazoren-Tiger ist ein sehr eigenwilliges Tier dieser Inselgruppe. Sie lassen sich jedoch leicht ködern mit einem Stück Cazido das Furnas. Das ist eine in heißem Schwefeldampf gegarte Dorade.Die Windmühle von Ponta da Costa auf Sao Miguel.Die Teeplantage Gorreana auf Sao Miguel gehört zusammen mit einer benachbarten Plantage zu den beiden einzigen Orten in der Europäischen Union, wo Tee angebaut wird.Blick durch Akapanthus-Blüten auf den Ort Ponta da Costa auf Sao Miguel.Die Heilig-Geist-Kirche in Ribeira Grande auf der Azoreninsel Sao Miguel hat eine Barockfassade aus dem 18. Jahrhundert.

Fotoreise mit Tourvital aus Köln auf die Azoreninsel San Miguel vom 13.-20. April 2016 ab 1299€

Kühe und Kesselfleisch vor der Kamera
Die Azoreninsel Sao Miguel im Atlantik ist ein Hortensiengarten mit Hexenküchen

8-tägige Reise
ab 1299 € pro Person im Doppelzimmer
Nonstop-Flug mit Air Berlin
• Top-Qualität in 4-Sterne Hotels
• 7x Frühstück, 1x Mittag- und 2x Abendessen
• Ausreichend Zeit für Fotos
• Ausführliche Bildbesprechungen mit Tipps vom Fotografen

INKLUSIVLEISTUNGEN pro Person:
• Nonstop-Flug mit Air Berlin ab/an Düsseldorf nach Ponta Delgada (Economy-Class)
• Flughafensteuern & Sicherheitsgebühren
• Zug zum Flughafen ab/an allen deutschen DB-Bahnhöfen in 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
• Übernachtungen: 4x im 4-Sterne-Hotel do Colégio in Ponta Delgada und 3x im 4-Sterne-Hotel Terra Nostra Garden in Furnas
• Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
• 7x Frühstück, 1x Mittag- & 2x Abendessen
• Transfers im klimatisierten Minibus beziehungsweise Geländewagen
• Besichtigungen & Eintritte wie beschrieben
• Reisebegleitung durch Nicolas van Ryk ab/an Deutschland
• Fotografische Unterstützung vor Ort
• Reiseführer Azoren
• 10 € Rabattgutschein für Ihren HEINEMANN-Duty-Free-Einkauf

WUNSCHLEISTUNGEN pro Person:
• Einzelzimmerzuschlag 245 € oder buchen Sie ohne Aufpreis ein halbes Doppelzimmer
• Innerdeutsche Air-Berlin-Zubringerflügenach Düsseldorf (Hin- und Rückflug inkl.
Steuern & Gebühren, auf Anfrage) 119 €

Reiseverlauf:
PONTA DELGADA
1.Tag: Nonstop-Flug nach Ponta Delgada.
Ankunft und Empfang durch die deutschsprachige
Reiseleitung. Transfer ins Hotel.
Willkommensdrink und erstes Kennenlernen.
Anschließend geführter Stadtrundgang
durch Ponta Delgada und Zeit für Mischlichtaufnahmen im Abendlicht. (A)
SETE CIDADES
2. Tag: Fahrt in den Westen der Insel, wo sich die größten Seen der Azoren befinden, die durch eine begehbare Bogenbrücke voneinander getrennt sind. Vom Aussichtspunkt bietet sich ein Panorama, um beeindruckende Landschaftsaufnahmen zu machen. (Übernachtung
in Ponta Delgada, F)

LAGOA DO FOGO
3.Tag: Die Reise geht zum beeindruckenden Kratersee Lagoa do Fogo. Am Wasserfall von
Caldeira Velha, der mit seiner dampfenden Quelle zum Baden einlädt. Hier gibt es Badefotos und Zeit zum Baden. Weiter geht es in die Stadt Ribeira Grande. Sie ist geprägt durch schöne Basaltbauten und Architektur im Barrockstil, um Architektur- und Stadtaufnahmen zu machen.
(Übernachtung in Ponta Delgada, F, A)

PONTA DELGADA
4.Tag: Tag zur freien Verfügung oder Möglichkeit,
eine dreistündige Bootstour zu unternehmen (optional). Tier- und Telefotografie steht hier im Vordergrund. Mit etwas Glück bekommt man Wale, Delfine und andere Tiere zu Gesicht, die die See vor den Küsten der Azoren bewohnen. (F)

FURNAS
5.Tag: Am Lagoa das Furnas kochen die Einheimischen das auf den Azoren beliebte
Gericht Cozido das Caldeiras. Dieser traditionelle Fleisch-Eintropf wird in der vulkanischen
Erdhitze gegart. Event- und Makrofotografie stehen an diesem Tag im Fokus. Natürlich gibt es ein Mittagessen aus dem Erdofen. Am Nachmittag geht es weiter zum Terra Nostra Park mit seinen
exotischen Blumen und Jahrhunderte alten Bäumen. (F)

NORDESTE
6. Tag: Im Jahre 1427 gingen in Provoação die ersten
Siedler an Land. Der Geheimtipp der Insel wartet mit seiner spektakulären Landschaft
und Kulisse. Nordeste ist der blumenreichste Ort der Azoren, sodass Landschafts- und Detailfotografie heute zur Geltung kommen. (Übernachtung in Furnas, F)

FURNAS
7. Tag: Heute steht die Erkundung Furnas auf dem Programm. Ein Spaziergang durch die
naturbelassene Landschaft von Furnas oder ein Bad in den heißen Thermalquellen sollte
man sich nicht entgehen lassen. Der Park am Hotel bietet darüber hinaus gute Fotomotive und eine ideale Gelegenheit Landschafsbilder zu machen. (F, A)

PONTA DELGADA
7.Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug
nach Deutschland. (F)

F = Frühstück M = Mittagessen A = Abendessen
Servicetelefon: 0221-22289500
täglich von 8-22 Uhr
Weitere Informationen unter:
www.tourvital.de/tvrproduct/PDL05AA/portugal-azoren-fotoparadies-fuer-entdecker/





Design und Programmierung: Manfred Renner